Teleskoptechnik

Hoher Komfort und starker Halt

Zahntechnische Meisterleistung

Königsklasse des Zahnersatzes

Die Teleskoptechnik kommt dann zum Einsatz, wenn Zahnersatz gefragt ist, der fest im Kiefer sitzt, jedoch vom Patienten selbst entfernt werden kann. Hierbei wird partieller Zahnersatz am Restgebiss befestigt. Anders als bei Klammerprothesen ist der Zahnersatz in der Teleskoptechnik von außen nicht sichtbar.

Partieller Zahnersatz in Perfektion

Bei der Teleskopkrone handelt es sich um eine Doppelkrone. Sie besteht aus einem Primärteil und einem Sekundärteil. Die innere Krone wird auf den Restzahn zementiert, während die äußere Krone am Zahnersatz befestigt wird. Dabei fertigen wir beide Komponenten mit größter Sorgfalt und Genauigkeit, so dass sie perfekt aufeinanderpassen.

Flexibilität und Halt

Durch Ineinanderfügen der beiden Teleskopkomponenten können Patienten den Zahnersatz anschließend problemlos herausnehmen und wieder einsetzen. Ein großes Plus für mehr Flexibilität, ohne auf sicheren Halt verzichten zu müssen.

Vorteile der Teleskoptechnik

Lebensqualität

Kauen, sprechen, lächeln – Teleskop-Zahnersatz bringt altes Lebensgefühl zurück.

Ästhetik

Die Teleskopprothese ist von außen nicht erkennbar.

Erweiterbar

Bei weiterem Zahnverlust kann die Prothese problemlos erweitert werden.

Sicherheit

Nach einer schnellen Eingewöhnungszeit sitzt der Zahnersatz fest und sicher im Mund.

Flexibilität

Wir verfügen über das anspruchsvolle Herstellungs-Know-how und beraten Sie gern.

Hygiene

Effiziente Reinigung dank herausnehmbarer Lösung.

KONTAKTFORMULAR

Wir freuen uns auf Sie

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Leistungen haben oder sich für ein Angebot interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf – per Telefon, E-Mail oder über beistehendes Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie. 

Schiewe Dental-Labor GmbH

Vorburgstraße 5
22946 Trittau